Ansprechpartner

Mit dem Breitbandkompetenzzentrum Thüringen (BKT), welches im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) seit Juli 2009 als Projektgruppe bei der LEG angesiedelt ist, stellt die Thüringer Landesregierung eine „One-Stop-Agency" zur Verfügung, welche ganz im Sinne des Beschlusses des Thüringer Landtages vom 19.06.2009" […] den kommunalen Gebietskörperschaften (Gemeinden und Landkreisen) bei allen Schritten der Realisierung einer breitbandigen Infrastruktur zur Seite steht und Unterstützung in koordinierender, organisatorischer und fachlicher Hinsicht bietet".

Das BKT berät uneingeschränkt zu allen Themenbereichen rund um den Ausbau einer leistungsfähigen Breitbandinfrastruktur für Thüringen. Außerdem ist diese Beratung nicht nur auf die kommunalen Gebietskörperschaften beschränkt, sondern steht allen zur Verfügung, die bei dieser anspruchsvollen Aufgabe einen eigenen Anteil leisten wollen.

Zur Umsetzung der Breitbandinitiative insgesamt sowie zu technischen und organisatorischen Fragen bei der Errichtung einer Breitband-Infrastruktur wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des BKT.

  • Herr MR Andreas Kaßbohm (TMWWDG)
    Leiter des Breitbandkompetenzzentrums
    Themenschwerpunkt Administration
  • Herr Dieter Spillmann (LEG Thüringen)
    Projektassistent
    Themenschwerpunkt Organisation
  • Herr Andreas Pfeil (LEG Thüringen)
    GIS-Analyst  
    Themenschwerpunkt Datenanalyse
  • Herr Holger Petzold (LEG Thüringen)
    Berater Nordthüringen [0361 560 3389]
    Themenschwerpunkt BB-Beratung/Förderungsbegleitung
  • Herr Ralph Knauer (LEG Thüringen)
    Berater Südthüringen  [0361 560 3245]
    Themenschwerpunkt BB-Beratung/Förderungsbegleitung

Wir sind während der Geschäftszeiten [Mo. bis Do. 09:00 - 16:00 Uhr und Fr. 09:00 – 15:00 Uhr] unter der Hotline (0361 5603 306) sowie über die zentrale E-Mail (bkt@leg-thueringen.de) erreichbar.